Wichtige Informationen und Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie

 

Coronavirus und optometrische Untersuchungen

Als Gesundheitshandwerk mit Versorgungsauftrag können wir trotz der allgemeinen Kontaktbeschränkungen zur Grundversorgung  für Sie da sein. . 

Um sich und andere Menschen nicht zu gefährden, bitten wir Sie, die Mindestabstandsregel von 1.5m zu Ihren Mitmenschen auch in unserem Geschäft einzuhalten und sich bei Eintritt die Hände zu desinfizieren. 

Für optometrische Untersuchungen gilt: Da insbesondere bei der Kontaktlinsenanpassung und der Augenprüfung ein unmittelbarer Kontakt zwischen Ihnen und uns nur teilweise vermeidbar ist – ist das Tragen eines (textilen) Mund-/Nasenschutzes erforderlich. Wenn Sie keinen besitzen, dann können Sie bei uns einen zum Selbstkostenpreis erwerben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und "bleiben Sie gesund" !