Jahrestagung der „Vereinigung deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e. V. (VDCO)“ 2012 (Friedrichshafen)

 

Problemlöser Silikonhydrogel?

Seit 1999 sind Silikonhydrogele als neue Materialgruppe für weiche Kontaktlinsen verfügbar und stellen eine Bereicherung für die Weichlinsenanpassung dar. Seit diesem Zeitpunkt gab es fortwährend Weiterentwicklungen: die Produktpalette standardisierter (Tauschlinsen) Silikonhydrogelmaterialien ist mittlerweile sehr groß und seit einigen Jahren sind auch individuelle im Drehverfahren gefertigte Materialien am Markt.

Anhang von Fallbeispielen aus der Anpasspraxis wurden Vor- und Nachteile dieser Materialgruppe diskutiert. Was sind Indikationen für den Einsatz, welche Probleme können aber auch auftreten und wie können diese im Sinne einer bestmöglichen Versorgung gelöst werden.